Pressebericht    -    1. MANNSCHAFT    (13. Oktober 2020)

FC Chamerau vom Tabellenführer an die Wand gespielt – Klare 0:7-Heimniederlage gegen haushoch überlegenen 1. FC Bad Kötzting II

FC in einseitigem Spiel ohne Chance gegen die Landesligareserve des 1. FC Bad Kötzting  –  Kaeomanee „Dau“ Saranyu und Daniel Kopp hatten Chameraus einzige Torchancen  –  Hausherren hielten die ersten 25 Minuten noch gut mit, resignierten aber spätestens nach dem 0:3  –  Hintereder-Team jetzt nur noch Tabellenneunter

   
 
   
KREISKLASSE OST (CHA/SAD)
FC CHAMERAU   -  
1. FC Bad Kötzting II 0 : 7 (0 : 2)
SR:  Ludwig Speigl (TSV PEMFLING)                                   
Zuschauer:                                            75
Nicht den Hauch einer Chance hatte der Tabellenachte FC Chamerau im 20. Saisonspiel der KREISKLASSE OST am vergangenen Sonntag (11.10.2020). Überaus klar mit 0:7 (0:2) verlor das Team von FC-Spielertrainer Thomas Hintereder gegen den klar überlegegen Spitzenreiter 1. FC Bad Kötzting II auch in der Höhe verdient mit 0:7(0:2), wobei Kaoemanee „Dau“ Saranyu (3.) und Daniel Kopp (73.) die einzigen beiden Torchancen für den FC hatten.
 
In der ersten Halbzeit konnte der FC Chamerau das Spiel in den ersten 25 Minuten sogar offen halten, auch wenn man kaum in Tornähe des Gegners kam. Bereits in der 3. Minute hatte Kaoemanee „Dau“ Saranyu hatte die überraschende Führung für den FC Chamerau auf dem Fuß, jedoch ging seine verunglückte Flanke an die Latte des gegnerischen Tores. Ab der 10. Minute übernahm Bad Kötzting II immer mehr das Kommando und schürte Chamerau förmlich in der eigenen Hälfte ein. In der 13. Minute hatte FCK-Akteur W.Liebl die große Chance zur 1:0-Führung der Gäste, scheiterte aber am glänzend parierenden FC-TW Tobias Hallermeier, während Christian Weber beim Nachschuss dazwischen grätschte. Gäste K.Palka mit 1:0 in Führung. Chamerau hielt nun kämpferisch gut dagegen, während Bad Kötzting II gewaltig aufs Tempo drückte. In der 28. Minute kam FCK-Akteur M.Meimer nach einer Ecke völlig freistehend zum Kopfball, vergab aber aus aussichtsreicher Position. Zwei Minuten später passierte es aber dann doch. Als Chameraus Hintermannschaft bei einem Angriff der Gäste nicht energisch genug dazwischen ging, traf J.Berzl in der 30. Minute zur längst fälligen 1:0-Führung des 1. FC Bad Kötzting II. Nach diesem Treffer erhöhten die Badstädter den Druck und drängten aufs zweite Tor. In der 38. Minute gelang FCK-Goalgetter M.Sindelar das vorentscheidende 2:0 für die Rot-Blauen, das auch den Halbzeitstand bedeutete.
 
Auch in der zweiten Halbzeit gab es dasselbe Bild. Die Gäste aus Bad Kötzting machten das Spiel, während Chamerau kaum einen Zweikampf gewann. Schon in der 49. Minute legte der 1. FC Bad Kötzting II das nächste Tor nach, als F.Strnad über Umwegen zum 3:0 einnetzte. Per Doppelschlag erhöhten W.Liebl (55.) und J.Berzl (57.) auf 5:0 für den 1. FC Bad Kötzting II, ehe der Spitzenreiter danach etwas zurückschaltete. Gefährlich vor dem Chamerauer Tor wurde es erst wieder in der 69. Minute, als FC-Keeper Tobias Hallermeier vor dem einschussbereiten M.Sindelar rettet. In der 73. Minute hatte Daniel Kopp nach toller Vorarbeit von Josef Staudner die große Chance zum „Ehrentreffer“ für den FC Chamerau, zielte aber knapp am rechten Pfosten vorbei. Fünf Minuten vor dem Abpfiff (85.) erhöhte W.Liebl auf 6:0 für den 1. FC Bad Kötzting II, ehe G.Schröder wenige Sekunden vor dem Abpfiff (90.) mit seinem Tor 7:0 für den Endstand sorgte.
 
Somit konnte der FC Chamerau in keinem der vier Punktspiele nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs punkten und fiel seitdem in der Tabelle mit 36:48-Toren und 23 Punkte  auf den 9. Tabellenplatz zurück.
 
Im neu geschaffenen Ligapokal bekommt es der FC Chamerau in Gruppe 9 mit der SG Blaibach/Lederdorn, der SG Schloßberg 09 und dem 1. FC Raindorf zu tun. Im ersten Spiel empfängt die Hintereder-Truppe am nächsten Sonntag, 25.10.2020 um 14:15 Uhr die SG Blaibach/Lederdorn.
 

 

     
    

 

Pressebericht    -    2. MANNSCHAFT    (22. September 2020)

FC-Reserve verpasst möglichen Sieg zum Auftakt der Restrückrunde – 4:4-Unent-schieden gegen Tabellensiebten SG Stachesried II/Neukirchen b.hl.Blut II

 
 
 
B-KLASSE-GRUPPE 3 (CHA/SAD)
FC CHAMERAU II  - 

SG Stachesried II/Neukirchen b.hl.Blut II 

4 : 4 (3 : 2)
SR:  Manuel Jarosch (FC FURTH IM WALD)                          
Zuschauer:        50

Praktisch einen „Kaltstart“ legte die Reserve des FC Chamerau hin, die kein Testspiel nach der CORONA-Zwangspause bestritten hatte. Im 14. Saisonspiel der B-KLASSE-GRUPPE 3 empfing das Team von FC-Spielertrainer Martin Dendorfer am vergangenen Sonntag (20.09..2020) auf eigenem Platz den Tabellensiebten SG Stachesried II/Neukirchen b.hl.Blut II, dem man im Hinspiel knapp mit 3:4 unterlegen war. Auch dieses Mal lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch, bei dem der FC Chamerau II bis kurz vor Schluss mit 4:3 führte, ehe man noch den Ausgleich per Foulelfmeter hinnehmen musste. Somit trennten sich beide Mannschaften mit einem dennoch leistungsgerechten 4:4 (3:2)-Unentschieden. Die Tore für die „Zweite“ des FC erzielten Andreas Mayer, Patrick Glonner, Josef Miethaner und Stefan Dendorfer.

Trotz dieses Punktgewinns ist der FC Chamerau II mit 35:44-Toren und 19 Punkten weiterhin guter Tabellenachter. Auch Platz 5 ist noch in Sichtweite, da noch zwei Nachholspiele (SG Schloßberg 09 II, FSV Pösing II) ausstehen.
 
 

   


 

 

 
 SAISON 2019/2021 -
Alle Spielberichte im Überblick
 
 Spieltag 1. MANNSCHAFT 2. MANNSCHAFT
1 SG Schloßberg 09 (H) SG Schloßberg 09 II (H)
2 1. FC Raindorf (A) 1. FC Raindorf II (A)
3 spielfrei spielfrei
4 SV Grafenwiesen (A) SV Grafenwiesen II (A)
5 FSV Pösing (H) FSV Pösing II (H)
6 Stachesrieder SV (A) SG Stachesried II/Neukir. b.hl.Blut II (A)
7 SV Rittsteig (H) SV Rittsteig II (H)
8 TSV Pemfling (H) SG Pemfling II/Katzbach II (H)
9 1. FC Bad Kötzting II (A) - / -
10 SG Lohberg I/Lam II (H) SG Lohberg II/Lam III (H)
11 SG Blaibach/Lederdorn (A) SG Blaibach/Lederdorn II (A)
12 SC Arrach-Haibühl (H) SC Arrach-Haibühl II (H)
13 FC Altrandsberg (H) SG Altrandsberg II/Miltach III (H)
14 SG Schloßberg 09 (A) SG Schloßberg 09 II (A)
15 1. FC Raindorf (H) 1. FC Raindorf II (H)
16 spielfrei spielfrei
17 SV Grafenwiesen (H) SV Grafenwiesen II (H)
18 FSV Pösing (A) FSV Pösing II (A)
19 Stachesrieder SV (H) SG Stachesried II/Neukir. b.hl.Blut II (H)
20 SV Rittsteig (A) SV Rittsteig II (A)
21 TSV Pemfling (A) SG Pemfling/Katzbach II (A)
22 1. FC Bad Kötzting II (H) - / -
23 SG Lohberg/Lam II (A) SG Lohberg II/Lam III (A)
24 SG Blaibach/Lederdorn (H) SG Blaibach/Lederdorn II (H)
25 SC Arrach-Haibühl (A) SC Arrach-Haibühl II (A)
26 FC Altrandsberg (A) SG Altrandsberg II/Miltach III (A)

 

 

 

 

 

Pressearchiv

 

Saison 2019/2020
 
Saison 2018/2019
 
Saison 2017/2018
 

 

 

FC CHAMERAU